Zuschüsse zu Freizeiten und für ambulante Einsätze

Unser Ziel ist es, Familien und Kindern, die aufgrund neurologischer Erkrankungen und Entwicklungsstörungen von Behinderung betroffen sind, zu helfen, mit ihrer Situation möglichst gut zurechtzukommen.

Dazu bietet der Verein verschiedene Formen von Unterstützung, Beratung, Fortbildung, Informationen und Kontaktmöglichkeiten im Großraum Tübingen, im Zollernalbkreis und darüber hinaus.

Unter anderem unterstützt F.U.N.K.E. Alleinerziehende und Familien bei der Finanzierung von Freizeiten und Freizeitaktivitäten, wie sie u. a. von der Lebenshilfe für Behinderte Zollernalb e.V. für Kinder und Jugendliche mit Behinderung angeboten werden (z.B. Beteiligung an den Kosten für zusätzliche Einzelbetreuung oder Übernahme der Fahrtkosten). Auch häusliche Einzelbetreuung kann bezuschusst werden.